1.4828 Edelstahl Rund

1.4828: Hitzebeständiger Edelstahl mit hoher Zunderbeständigkeit bis ca. 1000 °C

Der Werkstoff 1.4828 bzw. X15CrNiSi20-12 ist ein austenitischer, hitzebeständiger Stahl. Gemäß der Richtanalyse enthält der nichtrostende Stahl max. 0,2 % Kohlenstoff, 1,5 bis 2,5 % Silicium, max. 2,0 % Mangan, max. 0,045 % Phosphor, max. 0,015 % Schwefel, max. 0,11 % Stickstoff, 19 bis 21 % Chrom sowie 11 bis 13 % Nickel. Der Chrom-Nickel-Stahl zeichnet sich durch eine gute Schmiedbarkeit aus. Gewöhnlich wird 1.4828 bei 1.150 °C – 800 °C geschmiedet und bei 1.050 °C – 1.150 °C lösungsgeglüht, um ideale Bedingungen bei der weiteren Bearbeitung zu erzielen.

1.4828: Hitzebeständiger Edelstahl mit hoher Zunderbeständigkeit bis ca. 1000 °C Der Werkstoff 1.4828 bzw. X15CrNiSi20-12 ist ein austenitischer, hitzebeständiger Stahl. Gemäß der Richtanalyse... mehr erfahren »
Fenster schließen
1.4828 Edelstahl Rund

1.4828: Hitzebeständiger Edelstahl mit hoher Zunderbeständigkeit bis ca. 1000 °C

Der Werkstoff 1.4828 bzw. X15CrNiSi20-12 ist ein austenitischer, hitzebeständiger Stahl. Gemäß der Richtanalyse enthält der nichtrostende Stahl max. 0,2 % Kohlenstoff, 1,5 bis 2,5 % Silicium, max. 2,0 % Mangan, max. 0,045 % Phosphor, max. 0,015 % Schwefel, max. 0,11 % Stickstoff, 19 bis 21 % Chrom sowie 11 bis 13 % Nickel. Der Chrom-Nickel-Stahl zeichnet sich durch eine gute Schmiedbarkeit aus. Gewöhnlich wird 1.4828 bei 1.150 °C – 800 °C geschmiedet und bei 1.050 °C – 1.150 °C lösungsgeglüht, um ideale Bedingungen bei der weiteren Bearbeitung zu erzielen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!